Lasagne

Dieses hausgemachte klassische Lasagne-Rezept ist absolut lecker. Eine köstliche Hausmannskost, die das Verlangen nach Pasta und Käse stillt, und leicht zuzubereiten ist.

Zutaten:

  • 1kg Rinderhackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 500ml Dosen Tomatensauce
  • 500ml Dose Wasser, verwenden Sie die Tomatensauce Dose
  • 350ml Tomatenmark
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Mozzarella-Käse, gerieben 
  • 450g Hüttenkäse oder Ricotta-Käse
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 500g Box Lasagne Pasta

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  2. In einer großen Pfanne Olivenöl, gehackte Zwiebeln und Knoblauch für 3-4 Minuten anbraten.
  3. Rinderhackfleisch hinzufügen und kochen, bis es vollständig gebräunt ist. Fett abtropfen lassen.
  4. Tomatensauce, Tomatenmark, Wasser, Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  5. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, Hitze auf niedrig stellen, zudecken und ca. 20-25 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen.
  6. Nudeln nach Packungsbeilage zubereiten, ausspülen und beiseitestellen.
  7. Besprühen Sie eine große Auflaufform (oder zwei kleinere Auflaufformen) leicht mit einem Antihaft-Spray und geben Sie dann eine kleine Menge Fleischmischung in den Boden der Auflaufform. 
  8. Fügen Sie Lasagne-Nudeln hinzu (sie überschneiden sich).
  9. Anschließend die Hälfte des Hüttenkäses auf die Nudeln streichen.
  10. 1/3 der Fleischmischung auf den Hüttenkäse geben.
  11. Mit 1/2 Parmesankäse bestreuen.
  12. Anschließend 1/3 des Mozzarella-Käses dazugeben.
  13. Wiederholen Sie mit einer weiteren Schicht Pasta, Quark, Fleischmischung, Parmesan, Mozzarella.
  14. Die letzte Schicht besteht aus Nudeln, restlicher Fleischmischung und restlichem Käse.
  15. Mit Folie abdecken und ca. 50-60 Minuten kochen lassen. Folie entfernen und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Guten Appetit!

Du suchst mehr Kochideen? Probiere auch die übrigen Rezepte aus! Dir gefällt unsere Webseite? Dann teile sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.