Pizza Lollis

Das perfekte Fingerfood für die nächste Party, oder? Bloß genug für jeden Gast backen, damit jeder ein paar Pizza-Lollis genießen kann…

Zutaten:

  • frischer (oder fertiger) Pizzateig
  • Käse
  • Schinken und Salami
  • Tomatensoße
  • Oregano, Pfeffer und Salz 
  • Außerdem: Pappstrohhalme

Zubereitung:

Den fertigen Teig rechteckig ausrollen und mit Tomatensoße bestreichen. Anschließend den Schinken und die Salami schneiden und gleichmäßig auf den Teig verteilen. Ordentlich würzen und zum Schluss mit Käse bestreuen.

Nun könnt ihr den Teig von der langen Seite her möglichst eng einrollen. Die fertige Rolle schneidet ihr in etwa 2 cm dicke Scheiben und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Wer möchte, kann die Pizzaschnecken nun noch einmal mit Käse bestreuen. Das ist aber nicht nötig.

Die Pizzaschnecken für etwa 10 bis 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad backen. In die noch heißen Pizzaschnecken steckt ihr nun bunte Papierstrohhalme, Holzspieße oder Lollistiele. Fertig ist der Pizzalolli!

Guten Appetit!

Du suchst mehr Kochideen? Probiere auch die übrigen Rezepte aus! Dir gefällt unsere Webseite? Dann teile sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.