Crème Brûlée

Lust auf was Süßes? Creme Brulee ist ein sehr beliebtes Dessert in Frankreich, folge diesem Rezept und finde heraus warum dem so ist! 😉

Zutaten:

  • 5 Eigelb 
  • 100g Zucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • 1 Vanilleschote 

Zubereitung: 

Heize den Ofen auf 160°C vor.

Schlage das Eigelb mit dem Zucker auf, bis sich die Mischung weiß färbt. 

Schneide die Vanilleschote längs und schabe die Innenseite aus, um die Kerne zu sammeln. Verrühre die Samen in der Schüssel. 

Füge nach und nach die Schlagsahne hinzu und rühre es kräftig.

Gieße die Mischung in kleine Auflaufförmchen und stelle sie für eine Stunde in den Ofen. 

Lass die Förmchen bei Raumtemperatur abkühlen und stelle sie dann für 2 Stunden in den Kühlschrank.

Karamellisiere zum Schluss die Creme, in dem der Zucker überestreut und flambiert wird. 

Falls kein Flambierbrenner vorhanden ist, können die Förmchen alternativ für ein paar Minuten in den sehr heißen Ofen gestellt werden. Bei dieser Option muss die Creme 20 Minuten vor dem Karamellisieren in das Gefrierfach gestellt werden. 

Bonne Appétit!

Du suchst mehr Kochideen? Probiere auch die übrigen Rezepte aus! Dir gefällt unsere Webseite? Dann teile sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.