Gesunde Hafer-Riegel

Wer kennt es nicht? Es ist gegen 16 Uhr, du sitzt im Büro und wirst hungrig. Das Mittagessen ist schon lange vorbei, und bis zum Abendessen dauert es noch. Die meisten Müsliriegel enthalten leider sehr viel Zucker, sodass du dadurch nur noch hungriger wirst. Als Alternative bieten sich dann Reiswaffeln, eine Handvoll Nüsse oder Obst an. Wir haben aber eine bessere Lösung für dich: diese Hafer-Riegel. Du benötigst zwar etwas Zeit, um die Riegel selbst zu machen, aber dafür kannst du dann nach Lust und Laune snacken, ganz ohne Schuldgefühle!

 

Zutaten für 10 Riegel:

  • 150g Datteln
  • 50g Haselnüsse
  • 150g Haferflocken
  • 40g Honig
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL Wasser

 

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 175°C vor. Entferne die Kerne aus den Datteln und mixe sie mit 2 TL Wasser in einem Mixer zu einem glatten Püree. Zerhacke die Haselnüsse grob und vermische sie mit den Haferflocken und Datteln in einer Schüssel. Erhitze den Honig kurz in der Mikrowelle, und gib diesen anschließend zusammen mit dem Olivenöl zu der restlichen Masse hinzu. Vermenge alles gründlich.

Kleide eine rechteckige Backform (etwa 15x20cm) mit Backpapier aus. Gib nun die Masse hinein und drücke sie gut fest. Backe die Masse für etwa 25-30 Minuten. Nach dem Abkühlen kannst du sie in Längsstreifen mit etwa 2cm Breite teilen. Fertig sind deine gesunden Hafer-Riegel!

 

 

Guten Appetit!

Du suchst mehr Kochideen? Probiere auch die übrigen Rezepte aus! Dir gefällt unsere Webseite? Dann teile sie!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.